Warte-Animation

Gerade habe ich eine kleine Warte-Animation fertiggestellt, die ich auf der XBox verwenden möchte, wenn das laden oder generieren eines Levels mal ein wenig länger dauert. Die graue Farbe ist Absicht, damit der Bildschirm schön mit einer multiplikativen Farbüberlagerung eingefärbt werden kann.

Oben und unten habe ich noch ein wenig Platz gelassen um beschreibende Texte oder Hinweise einzublenden.

Und hier jetzt auch das Video…

Mit diesem Link startet das Video übrigens im Vollbildmodus und mit automatischer Wiederholung, dann wirkt es deutlich besser.

Sicherlich nichts besonderes, einen Designpreis ist damit nicht zu gewinnen, aber ist doch ganz nett anzuschauen, oder?

Advertisements

Veröffentlicht am 13.09.2011, in Random Noise. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Sieht nett aus, macht sich auf der XBox sicher gut. 🙂
    Postest Du eventuell noch den Code oder erklärst, wie Du das gemacht hast?

    • Danke sehr… Code wollte ich dazu eigentlich nicht veröffentlichen. Aber hier eine Kurzbeschreibung:

      – Plane erzeugen aus zwei Dreiecken, die den gesamten, sichtbaren Bildschirm füllen
      – 8 Würfel erzeugen, die aus Kamerasicht hinter der Plane liegen
      – Würfel nach vorne animieren und wieder zurück (hier muss man ein bisschen testen)
      – niedrig aufgelöste Shadow-Map auf die Plane projezieren
      – ScreenSpace-AmbientOcclusion Post-Processing-Effekt auf die Animation anwenden

  2. Simpel aber effektiv sag ich da nur. Mir gefällt es sehr. Hoffe ich bekomme das auch mal auf der XBox zu sehen ^^

  3. Erster Gedanke: Snake!
    Zweiter Gedanke: Warum eigentlich nicht? Interaktiver Ladebildschirm bei dem man Snake spielen kann wäre doch ne super Sache… natürlich lange Wartezeiten vorrausgesetzt.

    Sieht aber nett aus. Ist was anderes als die üblichen Ladebildschirme die entweder einen Screenshot zeigen oder einem mit mehr oder weniger sinnlosen Nachrichten zutexten.

    • An Snake spielen habe ich auch schon gedacht, da mich der Screen ebenfalls daran erinnerte… Bei mir sind aber zum Glück (oder leider) die Ladezeiten nicht lang genug 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: