XNA/DirectX MVP Award 2011

Gestern war ein schöner Tag… Nicht weil das Wetter gut war, es waren hier nur 18° und regnerisch. Gut, es war Freitag und das Wochenende hat sich angekündigt, aber das war auch nicht der Grund. Der Grund war, daß ich gegen 16 Uhr eine EMail von Microsoft erhalten habe, in der mir zum Gewinn des MVP Awards 2011 im Bereich XNA/DirectX gratuliert wurde.

Ich wusste ja bereits seit ein paar Monaten, daß ich für diesen tollen Preis nominiert wurde und daß dieser jedes Quartal, jeweils für ein Jahr vergeben wird. Und ich hatte auch schon fast nicht mehr daran gedacht, und auch nicht geglaubt, daß es klappen könnte. Ich musste zwar ein Biografie beim deutschen MVP-Lead (Liebe Grüße an Katrin an dieser Stelle) von Microsoft einreichen, meine Adresse und Telefonnummer angeben und ein paar Mails schreiben, aber seit ein paar Wochen hatte ich dann nichts mehr davon gehört.

Ich freue mich jedenfalls sehr über diese Auszeichnung und möchte mich natürlich in diesem Zug ganz besonders bei meinen Lesern bedanken. Mein Blog hat mittlerweile im Schnitt knapp 200 Besucher pro Tag und dies war sicherlich einer der Gründe für die Auszeichnung. Natürlich möchte ich mich auch bei der Community bedanken, mit der ich im Netz mit dem Thema XNA angefangen habe und in dem ich die ersten Schritte wagen konnte: Das allseits bekannte XNA.mag. Einen Dank an dieser Stelle auch an SteveKr, dem Admin von XNA.mag, der mich gebeten hat, dort Moderator zu werden. Und der größte Dank geht natürlich an rene87, der das Ganze ins Rollen gebracht hat.

Ich werde diesen Artikel noch ein wenig aufpeppen, sobald mir dies möglich ist. Es gibt eine Menge Regeln und Dinge, die beachtet werden müssen als MVP. Ich musste eine NDA (Verschwiegenheitsvereinbarung) unterzeichnen und es gibt Regelungen zur Verwendung der MVP-Logo’s etc. Teilweise müssen auch noch Zugänge zu den diversen Websites freigeschaltet werden, die mir Zugriff auf diese Materialien gewähren. Jedenfalls habe ich gestern abend noch eine Mail bekommen, daß mein „MVP Award Gift Package“ von Memphis, TN per FedEx an mich abgeschickt wurde. Dieses soll kommenden Mittwoch lt. FedEx bei mir eintreffen. Darüber werde ich natürlich berichten, und vielleicht mache ich sogar mein erstes Unboxing-Video 🙂

Advertisements

Veröffentlicht am 02.07.2011 in MVP, Random Noise und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 8 Kommentare.

  1. Dann gratuliere ich dir mal zu dieser verdienten Auszeichnung.

  2. Das ist ja wirklich klasse, herzlichen Glückwunsch! 🙂
    Du eignest dich perfekt für diese Position .. und ich glaube du wirst sie auch mehr als ein Jahr behalten dürfen.

    Und wenn dein Blog so eine große Rolle gespielt hat, kannst du dich doch mit weiteren guten Artikeln bedanken 😛

  3. Auch ich möchte dir dazu Gratulieren 🙂

    Herzlichen Glückwunsch 🙂

  4. Herzlichen Glückwunsch zum MVP Award und viel Spass in der Gemeinschaft!

    Liebe Grüße
    Marco

    MVP-Windows Expert Consumer

  5. Vielen, lieben Dank

  1. Pingback: XNA/DirectX MVP Award 2012 « "Mit ohne Haare"

  2. Pingback: XNA/DirectX MVP Award 2012 « "Mit ohne Haare"

  3. Pingback: MVP Award 2013 | "Mit ohne Haare"

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: