SpriteBatch RenderStates XNA 4.0

Heute hat Shawn Hargreaves (einer der Entwickler des XNA-Framework) einen neuen Blog-Eintrag veröffentlicht, in dem er beschreibt, welche Render States vom SpriteBatch in XNA 4.0 verändert werden. Als Nachtrag zu meinen SpriteBatch RenderStates Artikel möchte ich ihm dies nun schamlos nachmachen.

Alles wichtige wurde bereits im vorherigen Artikel beschrieben, daher möchte ich hier nur eine kurze Auflistung aus The Shawn’s Blog abschreiben:

GraphicsDevice.BlendState = BlendState.AlphaBlend;
GraphicsDevice.DepthStencilState = DepthStencilState.None;
GraphicsDevice.RasterizerState = RasterizerState.CullCounterClockwise;
GraphicsDevice.SamplerStates[0] = SamplerState.LinearClamp;

Um dies wieder auf die normalen (Default) Einstellungen zu setzen kann folgendes verwendet werden:

GraphicsDevice.BlendState = BlendState.Opaque;
GraphicsDevice.DepthStencilState = DepthStencilState.Default;

und unter Umständen

GraphicsDevice.SamplerStates[0] = SamplerState.LinearWrap;

 

Nachtrag vom 08.04.2011:

Für Leute, die den RenderState für den AlphaTest suchen, habe ich im Artikel Shader 101: AlphaTest (clip) eine Lösung parat.

Advertisements

Veröffentlicht am 18.09.2010 in Grundlagen, XNA, XNA 4.0 und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: